Alle reden von Prävention – Wir tun etwas!

Wir leben in einem Zeitalter, in dem unser Körper nur mehr als Instrument wahrgenommen wird, das funktionieren muss, um mit der Geschwindigkeit der Veränderung mithalten zu können. Dem Wunsch nach Gesundheit, Ausgeglichenheit und einem erfüllten Leben steht der körperliche Raubbau durch Berufsstress, Bewegungsmangel, minderwertiger und kalorienreicher Ernährung, sowie fehlender Zeit für tiefe Entspannung und Regeneration gegenüber – und diese Schere öffnet sich immer weiter. Diese Art der Lebensweise führt zu den bekannten Zivilisationskrankheiten wie beispielsweise Diabetes, Krebs oder Herzinfarkt.

Wir sollten akzeptieren, dass die Selbstheilungskräfte unseres Körpers eine viel stärkere Wirkung haben als alle Medikamente. Diese Kraft gilt es immer wieder zu aktivieren. Dazu muss man das „System Mensch“ aber in seiner Ganzheitlichkeit verstehen. Neben der meist dominanten körperlichen Ebene gehört auch die Ebene des Geistes und der Seele gleichwertig betrachtet und behandelt. Nur so kann Gesundheit erhalten bleiben.

„Gesundheit ist kein Geschenk, sondern eine individuelle Aufgabe“

Die Grundpfeiler eines gesunden Lebens sind lange bekannt, doch erst jetzt kommen diese biologischen Bedürfnisse wieder in das Bewusstsein der Menschen. Es ist die Zeit angebrochen, wo jeder Einzelne mitbestimmen kann, wie schnell er/sie altert, welche Krankheiten im Alter kommen und welche nicht.

Es ist sehr schwer, einem gesunden Menschen klar zu machen, dass er/sie jetzt für seine Gesundheit selbst verantwortlich und aufgerufen ist, aktiv etwas zu tun, um diese bis ins hohe Alter zu erhalten. Sensibilisiert dafür werden Menschen erst, wenn sie selbst oder ein nahe stehendes Familienmitglied eine schwere Krankheit erleiden. Zusätzlich erfordert es viel Aufklärung, was jeder für sich und seine Gesundheit machen kann, auch wenn  schon ersten Probleme spürbar sind.

Mit unserer Web – Ausbildung  werden wir bundesweit Präventionsspezialisten installieren, damit auch SIE einen Ansprechpartner für Ihre Gesunderhaltung haben.
Wir sehen es als Aufgabe, Stammzellen der Prävention zu installieren und so eineWelle der Gesundheit auszulösen. Die ersten Präventionsspezialisten haben ihre Arbeit bereits aufgenommen.

landkarte_zelleBild Gabi Boborowski ©

So wird Prävention (er)lebbar

Advertisements