PwC Wien – Präventionsworkshop mit Dr. Markus Stöcher

 

pwc1Sind Sie sauer?

So stand am 28. November an der Tür zum Vortragsraum bei pwc in Wien. Knapp 30 Mitarbeiter nahmen an einem 3 Stunden Workshop mit Dr. Markus Stöcher teil. Zu Beginn gab es einen Vortrag zum Thema : Übersäuerung und Alltagsgiften.

Im Anschluss konnten alle am CRS Gerät ihren Stoffwechsel analysieren lassen. Dr. Stöcher wertete jede Messung persönlich aus und gab viele Tipps, wie man sein Leben auf einfache Weise verändern kann um seine Gesundheit bis ins Alter zu erhalten.

Nebenbei gab es auch einen Mineralstofftest, der aussagt, bei welchen MIneralstoffen ein Mangel besteht. Vitalstoffe sind heutzutage extrem wichtig, da wir durch die Ernährung nicht mehr ausreichend versorgt sind. (näheres unter Empfehlungen)

Einige Teilnehmer meldeten sich im Anschluss noch zu  weiten Workshop zum Thema Burn Out an. Auch mehrere Privatberatungen bei Dr. Stöcher wurden gebucht. Das zeigt auf, dass die Menschen bereit sind etwas in der Prävention zu tun, wenn Sie eine fachgerechte Anleitung bekommen.

Ein herzliches Dankeschön an PwC Wien, dass den Mitarbeitern solche Workshops ermöglicht werden.

IMG_0526-1 Kopie

Wenn auch Sie Interesse haben, in Ihrem Unternehmen dem Thema Prävention mehr Platz zu geben und an einem Workshop für Ihre Mitarbeiter interessiert sind, dann kontaktieren Sie uns bitte

Advertisements

Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu ganzheitlichem Wohlbefinden

Viele Krankheiten unserer Zeit sind Ergebnis eines falschen Lebensstils. Die Prävention versucht zur Vorbeugung von Krankheiten, jene gesundheitsschädlichen Faktoren zu beeinflussen, die für den einzelnen relevant und für eine Veränderung zugänglich sind.

Zum Gesund bleiben bedarf es aber vor allem einer Bewusstseinsveränderung in Richtung Eigenverantwortung

Wer eigenverantwortlich für seine Gesundheit sein will, muss verstehen lernen warum wir altern, warum manche Krankheiten im Alter gehäuft auftreten und welche langjährigen Prozesse hinter der Entstehung einer Erkrankung stehen. Unter den Gesichtspunkten der Ganzheitlichkeit und der Selbsterfahrung, versuchen wir Körper, Geist und Seele in diesen Transformations-Prozess einzubinden.

Für ein gesundes langes Leben!

Mit dem Konzept Gesundheit2.0 unterstützen wir Sie auf dem Weg zu ganzheitlichem Wohlbefinden

Zur Wiederfindung des Gleichgewichts in Körper und Geist durchlaufen Sie bei uns folgenden Prozess.

ANALYSE: Stoffwechsel – Familiengesundheit und Lebensstil

KÖRPERLICHE REAKTIVIERUNG: Unterstützung bei Entschlackung, Entgiftung; Stoffwechselregulierung, Darmsanierung …

HILFE ZUR SELBSTHILFE: Präventions-Lernprogramme – Mentale und Emotionale Selbsterfahrung

Nehmen Sie Ihre Gesundheit in Ihre Hand – Weil Sie es sich WERT sind!